Museum Virgen

Den Körper beschäftigen, um den Geist zu öffnen:

Die Idee ist uralt und hat zum Beispiel die Kultur Tibets nachhaltig geprägt. Einen Raum voller Displays, die wie tibetische Gebetsmühlen erst zum Betrachter sprechen, wenn er sie bewegt – das war die Idee, die wir für das Museum Virgen in Osttirol verwirklichen durften. Unsere Komplettinstallationen bestehen aus runden Acrylglaskörpern mit LED-Innenbeleuchtung, die durch Drehen der Displays aktiviert wird. Schön. Und einfach. Und deshalb einfach schön.

 

Design / Idee / Gestaltung

Kamani - HolzArt & Design
Tischlerei Manfred Kanzian

http://www.kamani.at/

 

Mehr in dieser Kategorie: « Displays